Iodstickstoff
"Iodstickstoff

Kommentar:
Iodstickstoff ist sehr leicht herzustellen. Für Hobbysprengmeister ist es fast unmöglich Iodstickstoff sicher zu
handhaben. Im trockenen Zustand reicht schon ein Blitzlicht oder das Kitzeln einer Feder aus um Iodstickstoff
zur Detonation zu bringen. Daher sollte jedermann die Finger von Iodstickstoff lassen! Iodstickstoff ist extrem
empfindlich. Nicht berühren, nicht dem Licht aussetzen, keinen Ton und keiner Hitze aussetzen!!
Geräte:
Becherglas, Spatel
Chemikalien:
3g Iodkristalle oder 3ml Iodtiktur, 10ml konzentrierte Ammoniaklösung
Durchführung:
Die Iodkristalle in die Ammoniaklösung geben. Vorsichtig umrühren. Das Gemisch etwa zwei Stunden ruhen
lassen. Danach die Lösung vorsichtig filtern. Dabei darauf achten so wenig Druck wie möglich zu verwenden.
Nur das feuchte Filtrat lässt sich noch relativ handhaben. Der getrocknete Iodstickstoff detoniert bei Berührung
Werbung
 
"
Rechtschreibfehler
 
Rechtschreibfehler

Wer Welche findet kann sie Behalten
Einstein
 
Es gibt 2 sachen die unendlich sind die menschliche dummheit, und das Universum, aber bei den Universum
bin ich mir nicht sicher!!
Wenn jemand Hilfe braucht!
 
Meldet er sich einfach bei mir, ich helfe gerne und gebe auch gerne Quellen zur Chemikalien Bestellung weiter.
 
Heute waren schon 19 Besucherhier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=